Seite auswählen

Ostertreffen 2016: “Deine Mudda”

11. Mrz 2016

Beim Ostertreffen der Evangelischen Jugend sind die Besucher willkommen.

Beim Ostertreffen der Evangelischen Jugend sind die Besucher willkommen.

Dautphetal-Holzhausen. Viele interessante Möglichkeiten, wie „Bullenreiten“, „Tower of Power“, oder die neue Mannschaftssportart „Kan-Jam“ bietet der Jugendtag der Evangelischen Jugend Biedenkopf-Gladenbach (eju-BIG) am Ostermontag.

Von Jürgen Jacob

Auch in diesem Jahr wird Holzhausen/Hünstein am Ostermontag wieder in der Hand junger Menschen sein. Unter dem Motto „Deine Mudda“ findet am Ostermontag, 28. März 2016 in Holzhausen das 61. Ostertreffen statt und ist damit das erste gemeinsame Ostertreffen der evangelischen Jugend im frisch fusionierten Dekanat Biedenkopf-Gladenbach. Mehrere Hundert Jugendliche und Junggebliebene aus dem Dekanat Biedenkopf-Gladenbach, einem Gebiet von Bromskirchen über das obere Edertal um Battenberg und Allendorf/Eder über das gesamte Hinterland, Bischoffen und Eschenburg bis Wetzlar-Hermannstein, werden zu dem Jugendtreffen erwartet, das schon immer ein Treffen für die gesamte Region war.

Eine Menge spannender Dinge erwarten die Besucher des Ostertreffens.

Eine Menge spannender Dinge erwarten die Besucher des Ostertreffens.

„Der Plan steht und wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder ein aktionsreiches, unterhaltsames und anspruchsvolles Programm anbieten zu können, bei dem die Besucher auch selbst aktiv werden können und einiges mitbekommen“ betont Dekanatsjugendreferent Klaus Grübener. Im 25-köpfigen Dekanats-Mitarbeiterkreis (MAK) wird schon seit Herbst tatkräftig auf das Ostertreffen hingearbeitet, das in diesem Jahr schon zum 61. Mal stattfindet und zu dem regelmäßig Hunderte Jugendliche kommen. Diese erwartet wieder ein buntes und vielfältiges Programm:

Jugendgottesdienst in der Evangelischen Kirche Holzhausen

Beginnen wird das Ostertreffen am Ostermontag, 28. März mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Evangelischen Auferstehungskirche in Dautphetal-Holzhausen (Kirchstraße).

Wie gewohnt dreht sich der Jugendgottesdienst um die Jahreslosung: „Gott verspricht uns zu trösten, wie nur eine Mutter trösten kann“ Was bedeutet das für uns? Was ist das für ein Trost? Wie unterscheidet er sich von der Vertröstungen, die uns tagtäglich begegnen? Im Gottesdienst wird Gemeindepädagoge Martin Schott (Buchenau) mit den Besucher über diese und andere Fragen nachdenken.

jj-ejuBIGSpiel1

So war es letztes Jahr – und: Jugger!

Musikalisch wird der Gottesdienst vom Jugendchor Friedensdorf und von der JuGo-Band des Dekanats bereichert. Natürlich gibt es auch wieder eine Aktion und das JuGo-Team ist bereits mitten in den Planungen für ein trostreiches Anspiel.

Mittags: Fun & Action in und an der Freizeit- und Bildungsstätte der Ev. Jugend

Mittags geht es dann weiter an und in der Freizeit- und Bildungsstätte der Evangelischen Jugend (Nähe Waldschwimmbad) in der Stegerstraße. Ab etwa 12 Uhr besteht die Möglichkeit zur Begegnung und zum Gespräch – die Chance ist gut, viele Bekannte von Freizeiten, Jugendgottesdiensten, Grundkursen und anderen Veranstaltungen wiederzutreffen. Für Essen und Trinken ist diesmal unter dem Motto „Futtern wie bei Muttern“ gesorgt und natürlich sind auch wieder actionreiche Angebote angedacht. Und selbstverständlich gibt es auch wieder einen Büchertisch.

14.30 Uhr Spielshow „BIG Mamas Haus“

Aktionsreiche Spiele erwarten die Besucher des Ostertreffens am

Jede Menge Action bei “BIG Mamas Haus”

Am Nachmittag steht die Spielshow „BIG Mamas Haus“ auf dem Programm. In und rund um die Freizeit- und Bildungsstäte können sich die Besucher in witzigen Disziplinen mit anderen Spontan-Teams aus dem ganzen neuen Dekanat messen. Eine bunte Vielfalt an Unterhaltsamen, Sportlichen und Kreativen Angeboten haben die Verantwortlichen vorbereitet. „So hoffen wir, dass die Besucher beim Bullenreiten, Kan-Jam, dem Tower of Power oder auch bei einem Quiz rund um Mütter viel erleben“, erklärt Dekanatsjugendreferent Klaus Grübener. Gegen 16 Uhr gibt Jugendpfarrer Stefan Föste den Besuchern zum Abschluss ein „Wort auf den Weg“ mit.

Weitere Informationen zum Ostertreffen gibt es im Internet unter: www.ejuBIG.de, Evangelische Jugend Biedenkopf-Gladenbach, Dekanatsjugendreferent Klaus Grübener, Stegerstr. 44-46, 35232 Dautphetal-Holzhausen, Telefon: (06468) 91072.