Seite auswählen

JuGo am 22.01.2017: Alles Terror oder was? (Friedensdorf)

12. Jan 2017

Plakat FriedensdorfTerror? Furchtbar – doch irgendwie schien das weit weg zu sein. Im Irak, oder Syrien oder der Türkei – klar, da war immer mal was in den Nachrichten. Nach Paris und Nizza nun der Anschlag in Berlin. Plötzlich wurden weltweit berühmte Sehenswürdigkeiten schwarz-rot-gold angestrahlt und man nahm Anteil am Leid der Menschen in unserem Land.

Der Terror ist bei uns angekommen. Das macht Angst – und Angst ist immer ein schlechter Ratgeber. Wo passiert der nächste Anschlag? Für wen zeigen wir uns dann solidarisch? Und überhaupt: Wie soll das denn weitergehen? Wird das alles vielleicht sogar noch schlimmer? Was sagt Gott eigentlich dazu: Ist die Frage des Terrors eine religiöse Frage?

Auch wenn wir das große Weltgeschehen nicht ändern können: Wir brauchen Antworten, die nicht nur Floskeln sind, sondern uns weiterhelfen und möchten mit Dir im JuGo auf die Suche gehen.

Musikalisch wird der JuGo vom Jugendchor und der JuGo-Band Friedensdorf mitgestaltet.

Im Anschluss gibt es im Jugendraum bei Snacks und Getränken noch die Möglichkeit zum Quatschen und Chillen. Dort gibt es auch die Möglichkeit unseren neuen Dekanatsjugendreferenten Florian Burk kennen zu lernen, der sich im JuGo vorstellt.