Seite auswählen

JuGo am 05.02.2017: gestört aber geil (Bromskirchen)

27. Jan 2017

Plakat Bromskirchengestört aber geil. Bin ich das? Irgendwie geht es uns doch oft so, dass wir hin und her gerissen sind. Wer bin ich eigentlich? Was hab ich drauf – und was fällt mir schwer? Und: Was denken die anderen eigentlich darüber?

Ob bei instagram oder in der Klasse: Ist mein Leben eigentlich nur ein ständiges Selfie, das ich immer wieder aufs neue produzieren muss? Ich bin doch viel mehr, als andere über mich denken. Doch: Wer will ich eigentlich sein? Und sollen wir uns nicht eigentlich gegenseitig helfen, statt uns immer nur zu beurteilen?

Eine Menge Fragen haben uns bei der Vorbereitung des Jugendgottesdienstes bewegt. Die ein oder andere Antwort erwartet Euch beim Jugendgottesdienst, den Jugendliche aus Bromskirchen gemeinsam mit dem JuGo-Team des Dekanats vorbereitet haben.

Musikalisch ist die JuGo-Band am Start. Eine Aktion zum Mitmachen ist ebenso geplant wie eine witzige Theaterszene.

Im Anschluss an den JuGo gibt es im Gemeindesaal im Pfarrhaus bei Snacks und Getränken noch die Möglichkeit zum Quatschen und Chillen – und natürlich für viele gestörte Selfies.